Diesmal haben wir unser gewohntes Jenaer Umfeld verlassen und dem JUMP House in Leipzig einen Besuch abgestattet. Ob wir Spaß hatten und wer am meisten auf die Fresse geflogen ist: Seht selbst!